FAQ

/FAQ
FAQ 2017-09-06T18:20:30+00:00

Frequently Asked Questions

Leider ist dies zur Zeit noch nicht möglich. Die meisten Ernährungsberater mit Kassenzulassung fordern allerdings hohe Stundensätze (min. 1€ pro Minute), von denen die Krankenkassen nur einen Anteil übernehmen – wenn überhaupt. Denn die Bezuschussung der Krankenkassen ist derzeit nur eine KANN-Leistung der Kasse. Daher haben Sie bei mir den Vorteil einer sehr günstigen Beratung und sparen sich zusätzlich den bürokratischen Aufwand.

Vor der ersten Sitzung (Erstkonsultation) biete ich Ihnen ein kostenloses Telefonat bzw. die Möglichkeit, per E-Mail Fragen zu meiner Ernährungsberatung zu stellen. So können Sie herausfinden, ob und wie ich Ihnen helfen kann.

Eine gute Beratung erfolgt natürlich am besten von Angesicht zu Angesicht. Dennoch biete ich für bestimmte Zielsetzungen auch Beratungen via Skype oder per Telefonat an. Bitte kontaktieren Sie mich, um herauszufinden, ob Ihre Zielsetzung mit einer Ernährungsberatung via Skype-Gespräch oder per Telefon vereinbar ist.

Sie sind bei mir nicht vertraglich an eine bestimmte Anzahl von Sitzungen gebunden und können daher ganz flexibel nach Bedarf Termine mit mir vereinbaren. So bezahlen Sie auch nur für diejenigen Sitzungen, die Sie wirklich in Anspruch genommen haben.